Diese Seite ist wesentlich länger als sie scheint.
Um alles zu sehen, nutzen Sie den Scrollbalken hier rechts->
oder die "Bild abwärts" Taste Ihrer Tastatur.

www.patrizia-zewe.de

kunstprojekt fashionstyling diashow kontakt/impressum
                       
 

ZIEL DES KÜNSTLERS IST ES,
EINFACH EINE STIMMUNG ZU VERBREITEN.
Oskar Wilde
.



8. mai 2019

Wir laden sie herzlichst ein zur Sommerausstellung "too hot to move"

Spürst du die Schwüle, die Hitze, die Feuchtigkeit auf deiner Haut ?
Heißer Sand unter deinen Füssen, Wassertropfen perlen über deinen Körper
und du träumst, du glaubst, den Salzgeruch des Meeres zu riechen,
kühles Nass könnte jetzt deine Sinne beruhigen
….aber es ist zu heiß sich zu bewegen…

Körper und Wasserspiegelungen umgesetzt in der Malerei von Heinz Stoewer
"wie heiß ist zu heiß?"
Inmitten der Installation und Inszenierung "jumping into the blue" von Patrizia Zewe

ARTWEEKEND 19. 7. – 21. 7. 19
Vernissage 19. 7. um 19h mit Beachsound sa /so 14 -19h
HALLE 50, Domagkateliers MÜNCHEN SCHWABING NORD
Margarethe-Schütte-Lihotzsky-Str. 30








9. mai 2019

wir bedanken uns herzlichst bei den vielen interessierten besuchern der ausstellung
"beziehungsweise" frau / mann , mann / frau

mit lieben grüssen bis zur nächsten FEMALES ausstellung in 2020

patriziazewe
kunstprojekt





































 
25. april 2019

OXFAM Shop, Türkenstr. 81, 80799 München
»meet me at oxfam, we love secondhand!«
Mi, 26. Juni 15 und 17 Uhr
Zum 10-jährigen Jubiläum von OXFAM SHOP findet eine Fashion-Performance mit Patrizia Zewe statt.
Freier Eintritt.

23. april 2019

Gardening-Art im Englischen Garten in München
das thema einer ausstellung im englischen garten in münchen: kunst anschauen inmitten der natur… das ist open - air art klassisch.
Vier Münchner Künstlerinnen hatten am Ostersonntag einen Picknick-Event und gleichzeitig eine Kunstausstellung mit ihren Werken in der Nähe des Monopterus im Englischen Garten in München. Die Künstlerinnen waren Patrizia Zewe, Heike Röttger, Katy Mullerinus und Gabi Dräger.
Kunstausstellung in der Natur
Zu Osterzopf, Kaffee und Prosecco wurden Kunstwerke von vier Münchner Künstlerinnen inmitten der grünen Natur des Englischen Gartens ausgestellt. Das war Open-Air Art im wahrsten Sinne des Wortes. Wie im Osterspaziergang von Johann Wolfgang von Goethe, „Alles will sie mit Farben beleben“, hatten die Werke der vier Münchnerinnen eine kräftige Farbpracht am Ostersonntag in den Englischen Garten gebracht.
Patrizia Zewe hatte bereits das „Art-Gardening“ – „Isarkunst“ in Bad Tölz ins Leben gerufen. Ihre neuste Idee war nun das Kunstprojekt „Art-Picnic“ am Ostersonntag in München im Englischen Garten. Das Thema war: Kunstwerke in der Natur zu den Menschen zu bringen. Die Spaziergänger im Englischen Garten, Touristen und Münchner, hatten mit Interesse die Bilder betrachtet. Die Reaktionen auf die Ausstellung waren positiv und die Stimmung im Englischen Garten mit der Kunst war sehr relaxed. Am späten Nachmittag, am Ende der Ausstellung, gab es am Chinesischen Turm noch eine Brotzeit zum Abschluss der Open-Art Ausstellung mit den Künstlerfreunden Dieter Schnabl und Martin Say.
Wir sind gespannt auf das nächst Art-Projekt von Patrizia Zewe.
Redaktion Gabi Dräger

Link zu dem Artikel













13. märz 2019

"beziehungsweise"

Die Künstlerinnengruppe Females zeigt in der Münchener DOMAGKHALLE, HALLE 50
ihre neuen werke zum thema: "beziehungsweise"
Unterschiedliche Arten von Beziehungen zwischen Mann und Frau, Frau und Mann heute, sind das Thema der neuen Gemeinschaftsausstellung der Künstlerinnengruppe FEMALES.
Wie gestaltet sich ein Zusammenleben Mann und Frau?
Wie sind die Machtverhältnisse in einer Beziehung?
Ist Vertrauen zwischen Mann und Frau das Wichtigste?
Wie frei ist die Liebe zwischen Mann u Frau?
Spielt Sexualität zwischen Mann und Frau noch eine grosse Rolle?
Ist Freundschaft zwischen Mann und Frau heutzutage eher möglich?
All das sind Fragen, mit denen sich die Künstlerinnen in ihrer neuen Ausstellung "beziehungsweise" auseinandersetzen. Themen wie Machtkampf, Liebesspiel, Langeweile, Abhängigkeit, Freiheit, Vertrauen, Treue sind nur einige Aspekte, die in den aktuell entstandenen Werken anklingen. Die künstlerische Bandbreite reicht von Malerei über Strickbilder, Fotografie, Drucke bis hin zu Objekten und Skulpturen.
Zu der Künstlerinnengruppe FEMALES gehören:
Marianne Hilger, Priska Ludwig, Stefanie Macherhammer, Andrea Meßmer, Jeannine Rücker und Patrizia Zewe.

Das Artweekend findet vom 3. 5. – 5. 5. in der Halle 50, Domagkgelände, Schwabing Nord statt.
Vernissage Freitag, 3. Mai um 19 Uhr mit dem Gitarristen und Songwriter Stefan Berchtold, der seine eigenen Kompositionen spielt.
geöffnet Samstag / Sonntag von 14 – 19 uhr



fotografien "beziehungsweise" von patrizia zewe





13. märz 2019

eindrücke von der ausstellung "dresscode"
installation "keep calm and follow the jeans" by patriziazewe

wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen besuchern für ihr interesse an unserer „ dresscode „ ausstellung !






stefanie von quast christine aicher - russo


patrizia zewe gabriele rothweiler


hommage an karl , patrizia zewe


von links: christine aicher - russo, stefanie von quast, gabriele rothweiler, rita kohmann, patrizia zewe







"time out" nach alex katz, patrizia zewe



beautiful schwabinger ladies.


modefotografie, rita kohmann


modefotografie, rita komanngabriele rothweiler


christine aicher - russo


skulpturen, stefanie von quastchristine aicher - russo


rita kohmanncopyright rita kohmann



Artikel aus der SZ




17. januar 2019

VORSCHAU save the date ! '
zum artweekend `dresscode´
laden wir vom 8. 3. – 10.3. 2019 herzlichst ein.
christine aicher-russo, stefanie von quast, gabriele rothweiler, rita kohmann und patrizia zewe.
das thema mode in der kunst verbindet alle fünf künstlerinnen. fotografie, malerei, illustration und skulpturen werden unter dem titel `dresscode´ in einer drei-tages-ausstellung in der halle 50, münchen schwabing nord präsentiert.
anlässlich des WELTFRAUENTAGES am 8. 3. bieten wir am vernissageabend die möglichkeit eines kunstfotos als charity – aktion. sie lassen sich fotografieren vor dem kunstwerk ihrer wahl und nehmen dieses foto direkt mit. der erlös kommt der MÜNCHENER FRAUENHILFE zugute. wir freuen uns auf ihren besuch!
vernissage 8. 3. Um 19 uhr
HALLE 50, domagkateliers münchen schwabing nord, margarethe-schütte-lihotzky-str. 30

München war einmal eine Mode – Modemesse - Stadt..
Wer trägt heute noch Mode im Stadtbild ?
Uniformieren wir uns ?
Wird Mode nur gekauft, aber nicht getragen ?
Gibt es eine geheime Kleiderordnung ?
Kann Aussen gleich Innen sein ?
Ist Mode hier oberflächlich und verpönt ?
Gibt es die personalisierte - und intellektuelle Mode ?
Erkennt man am Aussen die politische Gesinnung ?
Kann Mode diskriminieren ?
Ist mode auch kunst ?
Sitzt die Seele des Menschen in seinen Kleidern ?













19. november 2018

wir bedanken uns herzlichst bei den zahlreichen besuchern unserer
females-ausstellung in bad tölz mit dem titel `lebenszeit´

Artikel in der SZ vom 12.11.2018

hier ein paar eindrücke vom artweekend:

















6. november 2018

bericht im caliriko-onlinemagazin über das montaliche fashion-café in den domagk-hallen


6. oktober 2018

liebe freunde der kunst und des bunten lebens,
vielen dank für euren besuch, ich dachte nicht, dass soviele zu meiner vernissage, an einem feiertag, in die u-bahn kommen…
( vom sofa aufgestanden )
hab mich sehr darüber gefreut !!!!!

herzlichst patrizia




hier ein paar impressionen vom abend:


















 

25. september 2018

LEBEN IST KUNST – KUNST IST EIGENSINN – EIGENSINN MACHT SPASS

liebe freunde / innen der kunst u des bunten lebens,

am 3. 10. um 19 uhr möchte ich euch zu einem kleinen umtrunk zu meiner ausstellung
„ eigensinn macht spass „
in die münchener u-bahn einladen..
U-BAHN-GALERIE UNIVERSITÄT, NORDAUSGANG ZWISCHENGESCHOSS
bis zum 25. November ( totensonntag ) wird meine „ eigensinnige welt „ im schaufenster der u-bahn-galerie immer einsehbar sein.
leben ist kunst – kunst ist eigensinn – eigensinn macht spass
nach meinem „überlebensmantra „ seit ich hermann hesse in den 1980iger düsseldorfer jahren für mich wiederentdeckt habe… ich betrieb damals einen eigensinnigen kunstraum in ddorf – oberkassel.

des künstlers sinn ist einfach !.. zu inspirieren !

in diesem sinne, freue ich mich euch zu treffen, falls ihr lust u zeit habt meine installation anzuschauen und über das bunte leben zu philosophieren..!

liebe grüsse patrizia zewe



2. august 2018

patrizia zewe fashion café findet wieder statt!
Ab 7 Oktober jeden 1. Sonntag im Monat von 14 – 18 uhr
new location: GASTHAUS DOMAGK, bei den Domagkateliers, MARGARETHE - SCHÜTTE – LIHOTZKY – STR. 15
shopping, styling, sharing… unter freundinnen des bunten lebens bei kaffee und kuchen in schöner atmosphäre !
… packt 10 fashionteile in euren rollkoffer und kommt zum fashion- café!

patriziazewe kunstprojekt 0177 / 319 67 168


Foto painting, heinz stoewer


24. juli 2018


14. juli 2018

eindrücke von der vernissage WONDERFULWOMENLIFECHANGE
wir bedanken uns bei den vielen besuchern für ihr interesse!


"be myself" installation von patrizia zewe tänzerin daniella holloch


tänzerin stephanie felber






foto kurt strohmaierfoto martin say / gitarrist








4. juni 2018

SAVE THE DATE artweekend 6. Juli – 8. Juli 18
# WONDERFULWOMENLIFECHANGE
übergänge und zwischenzeiten im leben der frau
sechs künstlerinnen – sechs positionen zu umbrüchen, wandel, suche, aufbruch und permanenter veränderung!
ausstellung der künstlerinnengruppe FEMALES - andrea meßmer, jeannine rücker, marianne hilger, patrizia zewe, priska ludwig und stefanie macherhammer
vernissage Freitag, 6. Juli um 19 uhr
sa / so 14 – 19 uhr geöffnet
halle 50 – domagkateliers, schwabing nord
margarethe-schütte-lihotzky-str.30




31. mai 2018

impressionen zur ausstellung " summer of love - wir waren dabei


im video auf https://gopro.com

in bildern:






















































16. märz 2018

vorschau mai 2018
`68 wird 50 ! :
„ summer of love - wir waren dabei„
Ausstellung u Happening mit acht Künstlern
Vortrag : „ Kunst in 68 „ von und mit Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr – Mann ( LMU )
Musik der 68iger Jahre, Malerei, Fotografie, Film, Objekte, Fashion
Rita Kohmann, Michael Fackelmann, Helene Klinger, Gabi Draeger, Bernhard Springer, Jürgen Wegener, Wolfgang Roucka ( Posterkönig ) und Patrizia Zewe

in der halle 50 Domagkateliers, Schwabing Nord
Vernissage / Happening / vortrag, Freitag, 25. Mai um 19 Uhr
Art Weekend Ausstellung 26. 5. / 27. 5. von 14 – 19 Uhr
mit Fashion - Kunstaktionen

Sonntag 27.5. ! 15 - 18 Uhr mit Gotlind Timmermanns Workshop Jeans und T-Shirts oder Lederjacken individualisieren. Wir bedrucken, sprayen und bemalen unsere mitgebrachten oder vorher bestellten Kleidungsstücke. Mit Schablonen, Stempeln etc. UK für Material 15.- bitte anmelden bis zum 15.5. 18 per mail an gotlind.timmermanns@gmail.com
( bitte mit Größenangabe mitteilen, ob wir ein T-Shirt bestellen sollen )




siehe auch Ankündigung im Caliriki-Magazin


alte sedcard patrizia zewe, fotos wolfgang czerny


foto: kommune, von rita kohmann, ankauf moma


daily ballett links, gudrun ensslin, bernhard springer


daily ballett, malerei, von bernhard springer und wolfgang diller



wo die liebe hinfällt, von gabi draeger


Gruppe x jürgen wegener, bad nauheim


Heidi adrian für gruppe x foto : jürgen wegener


Bilder im schlaf, foto : jürgen wegener


startbahn west foto : jürgen wegener


onkel donald : foto jürgen wegener


aussteiger , helene klinger


hair, von michael fackelmann







Eindrücke von der Vernissage
































12. januar 2018

Ausstellungshinweis märz 2018

„ think pink in greyness ! „
„ rosa ! „ die Kühe in Kulturlandschaft von Christian Stadelbacher
versus „ world in nebulous grey ? „ von patrizia zewe
ausstellung malerei und objekte
SPD Bürgerbüro, belgradstr. 15
Vernissage Freitag, 16. 3. um 19 uhr
Ausstellung vom 17. 3. – 27. 4.
zu den Öffnungszeiten Tel. 308 13 13


3. januar 2018

das kommende `fashion cafe´ am Sonntag, 7. 1. im drugstore , schwabing muss leider abgesagt werden.
es findet erst am 4. Februar im drugstore statt.
bis dahin freuen wir uns auf ein „ get together „ mit bunten fashionfreundinnen, wenn die tage wieder länger werden.
ein gutes neues jahr ! Lg pat







1. januar 2018

ein gutes neues jahr !

 






zurück zum anfang